Robin Wood Bremen

Willkommen bei der Bremer Regionalgruppe
 

+++ 15.2.2024: Frage der Woche: +++

Wie können wir bei der kommenden Europawahl Nichtwähler:innen zur Stimmabgabe an demokratische Parteien motivieren und Protest-Wähler:innen, davon überzeugen, dass Stimmen für die AfD die allerschlechteste Art des Protests sind?

+++ Eine aktuelle Frage, auf die wir Antworten suchen: +++

Wie könnte ein Arbeitskampf für bessere Arbeitsbedingungen bei der Bahn ablaufen ohne den Zugverkehr lahmzulegen und damit noch mehr Leute vom Umstieg auf umweltfreundliche, öffentliche Verkehrsmittel abzuschrecken?

Wir brauchen sowohl gute Arbeitsbedingungen bei den Bediensteten, als auch dichteren Takt, mehr Zuverlässigkeit, weniger Verspätungen und Zugausfälle, etc.

Schreibt uns eure Meinung an bremen@robinwood.de!

+ + +   Leider immer noch aktuell   + + +

November 2022:

Es ist verdächtig still geworden um den Bremer Flughafen, der aber vermutlich weiter subventioniert wird:

Wir wollen das Thema wieder aufgreifen, denn angesichts extrem hoher Gas- und Ölpreise und drohender Energiearmut für prekär lebender Mitmenschen ist ein Weiterbetrieb des Flughafens doppelt absurd und unsozial!

Wer mitmachen möchte, melde sich bitte unter bremen@robinwood.de.

 

OB: Bremer Flughafen: Subventionierung aus Steuergeldern stoppen!
- 25.6.2021 -

In einem offenen Brief fordert die ROBIN WOOD-Regionalgruppe Bremen Senator*innen und Abgeordnete des Landes Bremen dazu auf, keine weiteren Finanzspritzen für den Flughafen zu bewilligen. Mehr Infos

- 17.6.2021 -

Flughafen subventionieren oder die Steuergelder lieber in den Klimaschutz stecken? Am 17.6. ließ ROBIN WOOD in Bremen im Rahmen einer Infoaktion auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz darüber abstimmen (siehe Foto oben), die überwältigende Mehrheit der Teilnehmenden wollte lieber Klimaschutzmaßnahmen.

- 26.5.2021 -

Gemeinsame Pressemitteilung von ROBIN WOOD, Klima-Werkstatt Bremen und "Bremen im Wandel": Flughafen Bremen: Zukunftsfähiger Umbau statt klimaschädliche Dauersubvention. Mehr Infos

- 21.12.2020 -

Durch die Corona-Krise ist der chronisch defizitäre Bremer Flughafen völlig unrentabel geworden. Da außerdem hoher Investitionsbedarf bestünde und das Flugverkehrsaufkommen vor der Krise nicht mit der Einhaltung der Pariser Klimaziele vereinbar ist, wäre das weitere Festhalten ein fiskalisches und umweltpolitisches Debakel In einem Offenen Brief erläutern wir das ausführlicher und bitten um Stellungnahme. Den Brief im Wortlaut finden Sie hier ...

- 16. Dezember 2020 -

Pressemitteilung : Vor dem Bremer Senat protestieren ROBIN WOOD-Aktive mit einer symbolischen Geldverbrennung gegen die Subventionierung des defizitären und klimaschädlichen Regionalflughafens Bremen und forderten seine sofortige Schließung

+ + +  Überregionales  + + + Überregionales  + + + Überregionales  + + +

Atommüll-Verschieberei stoppen: Aus Protest gegen den laufenden Castor-Transport entrollen Aktivist*innen unterstützt von der Regionalgruppe Bremen am Sonntag, den 1.11.2020 das  Transparent "Kein Plan nur Risiko!" am Bremer Hauptbahnhof

+++  ++++  nicht mehr neu, aber immer noch aktuell +++  +++

PM: In Klimaschutz und Zukunft investieren anstatt in den Bremer Flughafen! - 15. Juli 2020

Pressemitteilung : Es gibt hierzulande zu viele Flughäfen, die sich gegenseitig Konkurrenz machen und unrentabel sind. Das gilt auch für Bremen und wird durch die Corona-Pandemie besonders deutlich. Subventionen für klimaschädlichen Flugverkehr sind die falsche Antwort auf die Krise.

weiter lesen...

PM: Flughafen Bremen - welch ein Irrsinn! - 6.2.2020

 

Mehr Infos zum Kimakiller Fliegen und weitere Forderungen zum Flugverkehr:
robinwood.de/schwerpunkte/flug

 

--------------------------------------------------------

Wir suchen junge Leute

die sich nicht nur

Freitags für die Zukunft

engagieren wollen - dafür bieten wir:

Basisdemokratische Strukturen

in denen sich jede*r direkt und unkompliziert einbringen kann und Unterstützung durch

hauptamtliche Fachreferent*innen

in einem unabhängigen, erwachsenen, aber überschaubaren Verein mit eigenen Webseiten und IT-Infrastruktur.

Bitte meldet euch per mail (s.u.), wenn ihr euch auch längerfristig

für den Wald und gegen Umweltzerstörung

einsetzen wollt.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Wie man auch sonst persönlich zum Klimaschutz beitragen kann, stellt einer unserer Aktiven vor unter:

http://energie-minimieren.de/

Bild
Protest gegen Flughafen-Subventionen und Abstimmung über Steuergeldverteilung, Bremen 17.06.2021
Foto: ROBIN WOOD
Bild
Aktionsfoto vom 15.12.2020: Symbolisches "Geldverbrennung" bezüglich des subventionierten Bremer Regionalflughafens gegenüber der Sitzung der Bremischen Bürgerschaft
Foto: Robin Wood
Bild
Foto: Robin Wood
Bild
ROBIN WOOD-Kletter*innen entrollen ein Transparent am Bremer Hauptbahnhof aus Protest gegen den Castortransport während der Corona-Pandemie, 1.11.2020
Foto: Werner Behrendt

Wann treffen wir uns?

Nach Bedarf, meist dienstags.

Wo treffen wir uns?

ist auch nicht festgelegt, daher bitten wir Neuinteressent*innen sich per mail anzumelden.

Kontakt

E-Mail: bremen [at] robinwood.de (bremen[at]robinwood[dot]de)
 

Bremens Naturstars - Wichtige Arten am Wasser

Die Stadt Bremen besitzt vielfältige Lebensräume mit "Wasserkontakt" und ein interessantes Artenspektrum, auch wenn einige typische Vertreter wie der Stör nicht mehr zu finden sind.

ROBIN WOOD möchte eine Auswahl in Bremen vorkommender Arten für den Unterricht vorstellen...

Sie finden dort:

Flyer über die Gewässer in den Bremer Stadtteilen:

Termine

18
Juni
2024

Onboarding: Willkommen bei ROBIN WOOD!

19:00 Uhr Du hast Lust, bei ROBIN WOOD aktiv zu werden, aber weißt nicht genau wie? Dann komm zu unserem Onboarding. Von den Organisationsstrukturen über Aktionsformen bis hin zu den nächsten Terminen - in dieser Einstiegsveranstaltung erfährst du alles Wichtige über ROBIN WOOD. In entspannter Atmosphäre sprechen wir darüber, welche Beteiligungsmöglichkeiten es für dich...
09
Juli
2024

Onboarding: Willkommen bei ROBIN WOOD!

19:00 Uhr Du hast Lust, bei ROBIN WOOD aktiv zu werden, aber weißt nicht genau wie? Dann komm zu unserem Onboarding. Von den Organisationsstrukturen über Aktionsformen bis hin zu den nächsten Terminen - in dieser Einstiegsveranstaltung erfährst du alles Wichtige über ROBIN WOOD. In entspannter Atmosphäre sprechen wir darüber, welche Beteiligungsmöglichkeiten es für dich gibt.Also...
18
Okt.
2024

Herbsttreffen

15:00 Uhr Das Herbsttreffen vom 18.-20. 10.24 ist eins der Aktiventreffen bei ROBIN WOOD bei dem sich Aktive und Interessierte zusammenfinden, kennenlernen und austauschen können. Das ganze Wochenende hat ein Rahmenprogramm mit Workshops, Inputs und Diskussionsrunden. Dabei wird es um die Themen Energie, (Tropen-)Wald und Mobilität gehen - und darum, wie wir diese Themen...