Aktuelle Pressemitteilung von ROBIN WOOD und Protect the Forest aus Schweden:

In Schweden werden viele alte und artenreiche Wälder gefällt. VertreterInnen von 70 FSC-Unternehmen aus Deutschland und anderen großen Importländern fordern in einem offenen Brief von der schwedischen Regierung und FSC-zertifizierten Unternehmen dies zu stoppen und diese besonders wertvollen Wälder unter dauerhaften Schutz zu stellen. Initiiert haben den Brief die Umweltorganisationen Protect the Forest aus Schweden und ROBIN WOOD aus Deutschland. Schweden ist der drittgrößte Papier-, Zellstoff- und Holz-Exporteur der Welt und Deutschland einer der größten Importeure schwedischer Holzprodukte. Die unterzeichnenden Unternehmen warnen, dass sie den Handel mit schwedischen Holzprodukten überdenken würden, wenn es nicht zu einem wirksamen Schutz des Waldes kommt.

Weiterlesen...

great bear rainforest.jpg

Foto ▸ Andy Wright

Aktion für Great Bear Rainforest in Berlin

Abschlussaktion einer Unterschriftenkampagne für den Great Bear Rainforest am Brandenburger Tor.
Foto ▸ ROBIN WOOD

grizzlies_N2B3870.jpg

Great Bear Rainforest Grizzlies Foto ▸ Andy Wright

sea-lions_N2B2900.jpg

Great Bear Rainforest Sea lions Foto ▸ Andy Wright

Rehbock.jpg

Reh Waldzerstörung Raubbau
Wo Natur verschwindet, verschwindet Leben.

DSCN1770.JPG

Great Bear Rainforest Aktion Pipeline (Foto: ROBIN WOOD)
ROBIN WOOD-Aktion gegen die geplante Ölpipeline durch den Great Bear Rainforest.
Foto ▸ Christiane Weitzel

Fachreferentin Wald

Jana Ballenthien

Tel:  040 38089211

Fax: 040 38089214

wald@robinwood.de (PGP-Schlüssel)