Verkehrswende auf Jamaika?

Klimawandel und Dieselgate - deshalb fordern wir von der Jamaika-Koalition eine Politik der Verkehrswende im Allgemeinen und eine Bahn für Alle im Besonderen. Wie das geht steht in der druckfrischen 8-Seiten-Sonderzeitung vom Bündnis Bahn für Alle.

Die Bahn für Alle-Zeitung bringt Berichte und Artikel zu den folgenden Themen:

  • Jamaika-Koalitionäre und die Notwendigkeit einer Politik der Verkehrswende
  • Die fatale Konzentration der bisherigen Verkehrspolitik auf unsinnige, teure und oftmals zerstörerische Großprojekte
  • Stuttgart 21 – Der Widerstand der Bürgerbewegung gegen das Großprojekt ist ungebrochen.
  • Wie kann die Infrastruktur der Bahn vor der zerstörerischen Abbaupolitik der DB geschützt werden?
  • Die nächste Preiserhöhung der Deutschen Bahn zu Weihnachten - faire Preise gehen anders
  • Das Sieben-Punkte-Programm von Bahn für Alle für eine Verkehrswende – ein konkreter Forderungskatalog an die künftige Bundesregierung
  • Der Flugverkehr belastet das Klima in besonderer Weise. Für eine Verlagerung der Kurz- und Mittelstreckenflüge auf die Schiene!
  •  Mehr Betonpisten dank ÖPP. Oder: Ein ökologischer Umstieg muss dringend den ÖPP-Projekten einen Riegel vorschieben!
  • Elektroautos sind keine Alternative, sondern lediglich eine Nischenlösung
  • Ausstieg jetzt: Fehmarnbelt-Tunnel

JETZT bestellen im ROBIN WOOD-Shop: https://www.robinwood-shop.de/de/infomaterial/sonderzeitung-verkehrswende

zuhause lesen - unterwegs verteilen!