Ausschreibung: Referent*in IT mit Schwerpunkt Datenbankverwaltung

Die Natur- und Umweltschutzorganisation ROBIN WOOD e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in für IT mit dem Schwerpunkt auf Datenbankverwaltung und -management (CiviCRM). Die Stelle hat einen Umfang von 24 Wochenstunden. Arbeitsort ist unsere Bundesgeschäftsstelle in Hamburg-Harburg.

Zu den Aufgaben gehört:

  • Datenbanknutzung und Auswertung zur Unterstützung der Bereiche Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit (Kampagnen, Mailings, Berichte, Im- und Exporte, Dubletten);
  • Weiterentwicklung des vorhandenen CiviCRM (z.B. Extensions entwickeln und implementieren, Spenden und Beitragswesen optimieren und automatisieren, Prozessautomatisierung, Schnittstellenentwicklung);
  • Wartung und Betreuung der vorhandenen IT Systeme (Homepage, Nextcloud, Server und Emaillisten in Zusammenarbeit mit der AG IT);
  • Unterstützung bei allgemeiner Büro IT (Arbeitsrechner, Netzwerke, Drucker, Sicherheit und Datenschutz);
  • Unterstützung der ehrenamtlich arbeitenden Aktiven und Mitarbeitenden sowie der beratenden AG IT.

Was wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team in Hamburg und Freiraum für selbstständiges und hierarchiefreies Arbeiten;
  • eine sinnstiftendeTätigkeit für den Umweltschutz;
  • Bezahlung nach ROBIN WOOD - Einheitsgehalt (ca. 2.800 EUR Brutto für eine 24-Std.-Stelle);
  • Eine unbefristete Anstellung im Umfang von 24 Wochenstunden mit einer Probezeit von sechs Monaten;
  • Die Möglichkeit, mit einer basisdemokratischen Organisation wichtige Themen auf die politische Agenda zu setzen und mit engagierten Aktiven die Ziele von ROBIN WOOD zu verfolgen.

Was du mitbringen solltest:

  • Fundierte Kenntnisse in Datenbankverwaltung und -administrierung, idealerweise mit Civi-CRM;
  • Fundierte Kenntnisse mit Drupal-CMS Systemen;
  • Erfahrungen mit Linux und Opensource-Software, SQL (MariaDB), PHP, Javascript;
  • Grundkenntnisse und Sensibilisierung für Datensicherheit / Datenschutz;
  • Grundlagen in der Administration von Servern und kleineren Netzwerken;
  • Erfahrung mit basisdemokratischen Strukturen ist von Vorteil;
  • Erfahrung in der Selbstorganisation sowie in der Zusammenarbeit mit einem selbstorganisierten Team.

Idealerweise hast du Erfahrungen mit NGO-Arbeit und bist vertraut mit der Arbeitsweise von Natur- und Umweltschutzorganisationen.

Eine hohe Identifikation mit den Zielen, Werten und der Arbeitsweise von ROBIN WOOD wird vorausgesetzt.

Konnten wir dein Interesse wecken? Dann bitten wir um die Einsendung deiner Bewerbung, inkl. ein bis zwei aussagekräftiger Arbeitsproben in einem PDF-Dokument (max. 5 MB) an: bewerbung-it [at] robinwood.de (subject: Ausschreibung%20IT-Referent*in) .

Wir bitten eindringlich darum, kein Foto in die Bewerbung aufzunehmen. Die Stelle wird ausgeschrieben bis sie besetzt ist. Die Bewerbungsgespräche können Live oder Digital stattfinden, je nach aktueller Coronasituation.

Bitte habt Verständnis, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigen und keine Eingangsbestätigungen versenden. Wir bitten von Nachfragen zum Stand der Bewerbung abzusehen.

Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren findest du hier.