Ausschreibung: Mitarbeiter*in für die Aktivenunterstützung

Die Natur- und Umweltschutzorganisation ROBIN WOOD e.V. sucht zum 01. März 2022 eine*n Mitarbeiter*in für die Aktivenunterstützung. Die Stelle hat einen Umfang von 20 Wochenstunden und ist auf zwei Jahre befristet. Arbeitsort ist die Bundesgeschäftsstelle in Hamburg-Harburg.

Zu den Aufgaben gehört:

  • Ansprechperson sein: Für Interessierte, Ehrenamtliche („Aktive“) und Regionalgruppen
  • Aktive Ansprache und Einbindung von neuen Interessierten
  • Abläufe an den Schnittstellen Mitgliederverwaltung, Aktionsunterstützung, Regionalgruppen koordinieren und vereinheitlichen.
  • Organisieren & koordinieren von: 
    • regelmäßigen vereinsweiten Austausch- und Vernetzungstreffen.
    • Fortbildungen und Skillsharings gemeinsam mit Aktiven und für Aktive.
  • Unterstützung der  ROBIN WOOD Regionalgruppen, insbesondere Regionalgruppengründungen
  • Ausarbeiten und Umsetzen von Projekten in Zusammenarbeit mit Aktiven

Was wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team in Hamburg und Freiraum für selbstständiges und hierarchiefreies Arbeiten
  • enge Zusammenarbeit mit engagierten Aktiven, die selber Verantwortung übernehmen und Ideen einbringen
  • Bezahlung nach ROBIN WOOD - Einheitsgehalt (ca. 2.390 EUR Brutto für eine 20-Wochenstunden-Stelle)
  • Die Möglichkeit, mit einer basisdemokratischen Organisation wichtige Themen auf die umweltpolitische Agenda zu setzen und mit engagierten Aktiven die Ziele von ROBIN WOOD zu verfolgen.

Was du mitbringen solltest:

  • Eigeninitiative und Selbstorganisation
  • die Bereitschaft zu Dienstreisen und Arbeit/Treffen an Wochenenden oder abends
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreudigkeit und die Motivation Gruppenprozesse aktiv mit zu gestalten
  • Erfahrung mit der Moderation von Gruppen und Treffen ist von Vorteil
  • Erfahrung mit basisdemokratischen Strukturen und Konsensprozessen
  • Erfahrung in aktivistischen Gruppen ist erwünscht
  • Erfahrungen mit digitalem Organizing (Durchführung von Online-Treffen, online Arbeitsorganisation, Einbindung sozialer Medien, Umgang mit Datensicherheit)

Idealerweise hast du Erfahrungen mit NGO-Arbeit und bist vertraut mit der Arbeitsweise von Natur- und Umweltschutzorganisationen.

Eine hohe Identifikation mit den Zielen, Werten und der Arbeitsweise von ROBIN WOOD wird vorausgesetzt.

Konnten wir dein Interesse wecken? Dann bitten wir um die Einsendung deiner Bewerbung in einem PDF-Dokument (max. 5 MB) an: bewerbung-aktiv [at] robinwood.de (subject: Ausschreibung%20Aktivenstelle) .

Wir bitten eindringlich darum, kein Foto in die Bewerbung aufzunehmen. Die Bewerbungsfrist ist der 14. Januar 2022. Die Bewerbungsgespräche sind für den 08. Februar geplant (live oder digital, je nach Coronasituation Anfang Februar).

Bitte habt Verständnis, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigen und keine Eingangsbestätigungen versenden. Wir bitten von Nachfragen zum Stand der Bewerbung abzusehen.

Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren findest du hier.