Ausschreibung

Du hast gerade deine Ausbildung oder dein Studium abgeschossen, bist dir aber noch nicht ganz sicher, wie es jetzt weiter gehen soll? Du hast Lust auf Presse- und Kampagnenarbeit und Interesse, ein Jahr lang in die Arbeit einer NGO einzusteigen? Du möchtest gewaltfreie Aktionen für den Schutz von Natur und Umwelt machen? Dann wäre ein Bundesfreiwilligendienst bei ROBIN WOOD perfekt für dich!

Wir bieten dir:

  • Mitarbeit in einem Netzwerk von Aktivist*innen und Menschen die sich für den Schutz von Umwelt und Natur einsetzen.
  • Die Möglichkeit eigene Schwerpunkte zu setzen und zu den Themen zu arbeiten, die dir am Herzen liegen.
  • Einblicke in die Arbeitsweise einer deutschlandweit tätigen Umweltorganisation und Mitarbeit in den bestehenden Kampagnen.
  • Die Möglichkeit, selbständig Kampagnen in Zusammenarbeit mit unseren Referentinnen zu entwickeln und durchzuführen.
  • Die Übernahme einer BahnCard.
  • Ein Taschengeld, abhängig vom vereinbarten Stundenumfang & Alter.

Derzeit bieten wir drei Stellen in unterschiedlichen Bereichen in unserer Geshcäftsstelle in Hamburg Harburg an:

 

Tätigkeitsfeld Aktivenunterstützung:

Als Bundesfreiwilligendienstleistende*r im Bereich Aktivenunterstützung wirst du zusammen mit der Geschäftsstelle unsere deutschlandweit Aktiven bei ihren Aktionen unterstützen. Du wirst häufig zu den Regionalgruppen fahren und viele Aktive kennenlernen, reisefreudig solltest du also schon sein. Neben der Vorbereitung von Aktionen würdest du unseren Regionalgruppen auch bei der Vernetzung unter die Arme greifen und neue Interessierte an die Vereinsarbeit heranführen. Darüber hinaus wirst du mit einer Arbeitsgruppe zusammen unsere zwei großen Aktiventreffen koordinieren. Neben ganz vielen bunten Aktionen wirst du auch die Hintergrundarbeit im Büro kennenlernen und Fortbildungen organisieren, an denen du natürlich auch sehr gerne teilnehmen darfst. Weitere Informationen zur Ausschreibung und den konkreten Aufgaben findest du hier.

 

Tätigkeitsfeld Papier:

Papier ist ein in Deutschland sehr wenig beachtetes Thema, denn mit unserem Riesenhunger nach Papier ist auch die Abholzung von Wäldern verbunden, oft in sehr sensiblen Ökosystemen. Die Tendenzen sind dabei: Neue Papiertüten an den Supermarktkassen statt Plastik, mehr Verpackungsmaterialien für den Online-Versand, mehr Hygieneprodukte… – die Nutzung von Papier steigt. Und damit auch der Druck auf die Wälder weltweit – Wälder, die unsere wichtigsten Verbündeten gegen den Klimawandel und das Artensterben sind. Ein Umdenken zu einem sparsamen Umgang und mehr Recycling muss her. Deshalb hat ROBIN WOOD es sich zur Aufgabe gemacht, den führenden Unternehmen in der Papierproduktion die Meinung zu geigen und Bildungsarbeit zu leisten. Die Festlegung und Koordination der Tätigkeiten erfolgt in enger Abstimmung und in kontinuierlicher Betreuung durch unsere Waldreferentin und den Angestellten in der Geschäftsstelle. Mach mit! Weitere Informationen zur Ausschreibung und den konkreten Aufgaben findest du hier.

 

Tätigkeitsfeld Gas:

Ganz unbeachtet von der breiten Öffentlichkeit versuchen sich zunehmend mehr Player an der Gasfront zu installieren, die sie als Ablösung für die dreckigen Kohlemeiler etablieren wollen. Aber Gas ist genauso klimaschädlich und die Überführung der Energieversorung  auf andere fossile Energien darf keinesfalls zur Zukunftsvision mutieren. Du würdest als BFD hierzu arbeiten und als Teil der Klimagerechtigkeitsbewegung dazu beitragen, dass Gas nicht als Brückentechnologie etabliert wird. Zusammen mit unseren Aktiven entwickelst du Aktionen und Kampagnen und führst diese durch, darüber hinaus repräsentierst du ROBIN WOOD in Bündnissen. Ein ganz besonderes Augenmerk liegt sicherlich auch auf der Vermittlung dieses Themas an die breite Öffentlichkeit. Deshalb wäre es gut, wenn du ein Interesse an dem Verfassen von Artikeln  hast und social-media-affin bist. Weitere Informationen zur Ausschreibung und den konkreten Aufgaben findest du hier.

 

Du hast weitere Fragen? Dann schreib uns gerne!

Du möchtest dich bewerben! Super, schick uns deine Bewerbungsunterlagen!

Du möchtest gerne mitmachen, ein BFD passt dir aber gerade nicht so gut? Dann werde doch aktiv bei ROBIN WOOD. Gerne vermitteln wir dich zu unserer nächsten Regionalgruppe. Schreibe einfach eine Email!

 

Kontakt

  • Ort: Bremer Str. 3, 21073 Hamburg, Deutschland
  • Telefon: 040 - 380 892 0
  • E-Mail: oebfd [at] robinwood.de