Fliegen-Flyer

Stand Juni 2014, ca 5,5 MB

Flyer kostenlos im Shop bestellen

Foto: B. Maus

Wer Flughäfen sät ...

Mit 250 Flughäfen und Flugplätzen hat Deutschland eine der dichtesten Luftverkehrsinfrastrukturen der Welt. Terminal 3 in Frankfurt, eine dritte Landebahn in München und die Inbetriebnahme von BER in Berlin würden die Kapazitäten der drei größten deutschen Flughäfen noch einmal verdoppeln – um eine Million Flugbewegungen jährlich.

Flugbewegungen im Jahr (Fbw/a)

FRA Frankfurt a. M. 2013: 472.692 Fbw, davon gingen 239.415 Fbw über Distanzen von weniger als 1000 km; mit Terminal 3: 701.000 Fbw/a

MUC München 2013: 381.950 Fbw; mit 3. Bahn: 700.000 Fbw/a

BER Berlin: Tegel und Schönefeld 2013: 240.030 Fbw; als BER: 440.000 Fbw/a

Zwei von fünf Maschinen heben zu Flügen von weniger als 800 Kilometern ab. 2013 waren über die Hälfte der Flüge von und nach Frankfurt kürzer als 1000 Kilometer. Die angeblichen Kapazitätsengpässe, mit denen Flughafenbetreiber Ausbaupläne begründen und Behörden sie genehmigen, lassen sich also allein schon durch Verlagerung von Zubringer- und Kurzstreckenflügen auf die Bahn vermeiden.